Zwei "Büsche",  unbekannte gemeinsame Gesichte . . .

. . .die Familie MONDOVICS  auf dem historischen Ungarn.

Linie in Süd-Ungarn
Erster bekannter Person:      Mondovics Jónás  (1742 - 4.02.1806)
Generationen:   9   (Period  1742 -)

Linie in West-Ungarn
Erste bekannten Personen:     Mondovics Lázár  (1693 - 14.05.1776)  und
                                            Mondovics Mihály  (1689 - 18.05.1776)
Generationen:   7    (Period  1689 - 1895)  

Bekannten Formen des Namen:  Mondovics, Mondovich, Mondovits, Mondović

Abstammung und Schreibart des Namen  
        Abstammung  des Namen ist  höchstwahrscheinlich  slawisch.  Nach verschiedenen Meinungen  
        kann  die  Abstammung   noch   kroatisch   (bunievac),   serbisch  sein,  oder   slovakisch, 
        slovenisch,  weil es  die Regelungen  für kroatische  Namenbildung   (dort wird der Name vom
        Vorname  gebildet).
        Nach  der  Sicht  von  Anderen  kommt  der  Name von einen slawischen  Version  von  einem
        lateinisch-normannischen Wort (mond, mondo) was mit dem Anhang  -vics zu süd-slawen
        Namenbildung-Gewohnheit  assimiliert  hat.  Diese  Theorie  bezieht  sich an  alten  adriatischen 
         slavischen-illyrischen Beziehungen.
        Der Name hat in Ungarn ab Jahre  1700 in zwei Örtlichkeiten aufgetaucht,  als  Ungarisch  in die  
        Matrikel eingetragen, was für die  Abstammungforscher viel  Kopfzerbrechen gemacht hat.  Das
        zeigt auch, daß die Emigration, dann die  Ungarischwerdung sich schon viel früher abgespielt hat.
        Dieser Prozess - nach Druck von kirchlichen und diesseitigen Mächte - war sehr charakteristisch
        in West-Ungarn, so das Identitätswissen von den hier lebenden Nationen langsam abgebaut, 
        verschwunden wurde. Es ist auch sehr typisch, daß sich die  Probanden  Neusatz und  Temesch-
        burg auch heutzutage zum Ungarn bekennen.


Auf Schreibart von Namen im Welt sind zwei Wirkungen charakterisierbar:
       - die Gewohnheiten von Matrikelführung
          die Gewohnheiten von Namenschreibungen in verschiedenen Alter (die Kinder von
         
József Mondovics)

                Katalin Mondovics  (1770. november 1.)



                Mihály Mondovits  (1780. április 1.)

 

       - die in die Vereinigte Staten emigrierte Probanden haben ihren Namen auch 
         vereinfacht  Mondovich   (aber viele haben das alte Form  Mondovics gehalten);
       - die Ungarn in Batschka haben ihre Namen auf  Mondović geändert - nach den
         örtlichen Gewohnheiten.

Das Verzeichnis von Handwerkers und Kaufmanns: MONDOVICS

Ich suche die neuen Verbindungen an Familie Mondovics!...

Vorige Seite, klick hier.

Copyright © 2002 by Mondovics János